News

Verfasst am 11.03.2019 um 08:38 Uhr


Jubiläumsbilanz: 10 Jahre Touristinformation Berlin-Spandau 

zurück zur Übersicht

Anfang 2009 übernahm die Partner für Spandau GmbH im Auftrag des Bezirksamtes „den Betrieb der Spandau-Information“, wie die Räume im Erdgeschoss des Gotischen Hauses in der Breiten Straße 32 damals hießen. Kurz darauf verständigte sich Partner für Spandau mit den damaligen Akteuren des bezirklichen Tourismusnetzwerkes darauf, dass die Einrichtung zukünftig unter dem Namen „Tourist-Information Berlin-Spandau“ firmieren soll, zur ITB 2009 wurde hier das erste Spandauer Gastgeberverzeichnis vorgestellt.